Trendmaterial Kork nachhaltig vegan

DSC02687
Kork zum nähen? Ja, das funktioniert durchaus und sogar sehr gut.
Ich bin ganz verliebt in dieses Material. Durch die natürliches Maserung ist die Oberfläche einmalig, sie fühlt sich warm, weich und samtig an, fast wie Leder.
Das Material ist vegan,wasserundurchlässig, atmungsaktiv und hitzebeständig und somit einzigartig mit diesen Eigenschaften.

Hier einige Infos zum Material Kork:
Als Kork bezeichnet man die Rinde der Korkeiche, die zumeist in den südwestlichen Mittelmeerländern vorkommt Die Wälder der Korkeichen sind zudem Kulturlandschaften: diese Ökosysteme wurden vom Menschen geschaffen und aufgeforstet um zu hundert Prozent nachhaltig genutzt zu werden.
Doch wie wird nun die geschälte Eiche zu dieser ganz dünnen Korkfläche, die sich prima weiterverarbeiten lässt?
Aus der Innenseite der Rinde werden beispielsweise Produkte wie Korken hergestellt, aus der äußeren Rinde, Bodenbeläge. Nur der innenliegende Teil kann zu Korkleder verarbeitet werden. Diese ca. 15 mm dicken Korkplatten werden mit einem natürlichen Kleber zu großen Platten dauerhaft verklebt. Und diese Schichten aus Kork werden mit sehr scharfen Messern extrem dünn geschnitten, aufbereitet und dann wie ein Puzzle aus Patchwork auf einen Träger aufgebracht.
Man spricht bei dieser Meterware von Korkleder und auch Korkhaut, dieser Begriff leitet sich aus dem portugiesischen „Pele de cortica“ ab. Dies ist genau dieses hochwertige Material, das als dünne Haut verarbeitet worden ist. Es lässt sich fast wie Leder verarbeiten und ist zudem zart und weich wie eine Haut.
Jede Meterware Kork ist durch die natürliche und unterschiedliche Wachsung und Zusammensetzung in ihrer Oberfläche einzigartig.
DSC02656
Tasche? Rucksack? oder Matchsack? 🙂 das ist: Sixta von Machwerk – eine Tasche mit sechs Tragevarianten. Sie sind auf dem Machwerk Blog ausführlich beschrieben.
Ich werde bei meiner Tasche folgende Trage-Varianten nutzen:
Variante 1: ganz klassisch unter den Arm geklemmt.
Variante 2: Gurt verlängert und lässig Crossover getragen
Variante 3: als Rucksack lässt sich sogar mit verschieden Diebstahlsicherungen ausstatten.DSC02684

DSC02682DSC02676DSC02570
Kleiner Geldbeutel aus Kork – sehr praktisch für den Urlaub wenn man nicht immer eine Handtasche mitnehmen will ist er schnell in die Hosentasche gesteckt.
Genäht habe ich ihn nach diesem Tutorial von Conga Bären
DSC02541
innen: beschichte Baumwolle Luisa und der wunderschöne Stoff BIRDCAGE Vögel toffee beige Au Maison ( beim Nähglück Shop gekauft)
DSC02545
3 Brillenetuis für den Durchblick aus Korkleder und Kraftpapier.
DSC02475DSC02477
Stoffe /Material: Kraftpapier, beschichtete Baumwolle und Stoff BIRDCAGE Vögel beim Nähglück Shop und Korkleder und Kunstleder bei DaWanda - Online-Marktplatz für Selbstgemachtes gekauft
Schnitte: Sixta von Machwerk; Tutorials: Geldbeutel und Brillenetui (verlinkt unter Nähtipps/Tuorials)

Verlinkt bei RUMS, TT-Taschen und Täschchen und farbenmix

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.